Die Mischung macht`s – schon bei Hildegard von Bingen

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen! – Viele Menschen denken bei dieser Weisheit heute noch an Hildegard von Bingen. Die 1098 geborene spätere Benediktinerin und […]

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen! – Viele Menschen denken bei dieser Weisheit heute noch an Hildegard von Bingen. Die 1098 geborene spätere Benediktinerin und Äbtissin gilt als Universalgelehrte und hat sich unter anderem intensiv mit Kräuter- und Naturheilkunde befasst. Sie schrieb Bücher über Religion, Medizin, Ethik und Musik. Im Werk „Causae et curae“ behandelte sie die Entstehung und Behandlung verschiedener Krankheiten. Hildegard von Bingen beriet zudem unter anderen Friedrich Barbarossa und den Papst. Für ihre Zeit sehr fortschrittlich waren ihre Verknüpfung von Volksmedizin mit dem damals aktuellen medizinischen Wissen sowie ihr Fokus auf gesunder, ganzheitlicher Ernährung.

Die 2012 von Papst Benedikt XVI. zur Kirchenlehrerin erhobene Hildegard experimentierte offenbar auch.  Beispielsweise mit Ingwer, Bertram, Galgant und anderen Gewürzen, die teilweise heute nicht mehr bekannt sind. Sie pulverisierte diese Gaben der Natur und fügte sie einem Dinkelteig hinzu, aus dem sie kleine Kuchen buk, die als Krankenkost verwendet wurden. Speziell für den Magen stellte die Äbtissin ein Mischpulver aus Ingwer, Galgant (ebenfalls ein Ingwergewächs) und Zitwer (Weißer Kurkuma) her. Das Produkt sollte vor dem vor dem Schlafengehen mit etwas Wein eingenommen werden.

Spannend, dass heute wieder Ingwer und Kurkuma in einem Nahrungsergänzungsmittel kombiniert werden. Zusammen mit Granatapfel und Süßholz bilden sie die Bestandteile von Phytorelief-Lutschpastillen. Dieser Wirkkomplex wurde in einer in der Türkei durchgeführten In-vitro-Studie getestet – mit dem Ergebnis, dass er die Infektionsaktivität des SARS-CoV-2-Virus im Mund eindämmt. Dasselbe ergab eine 2020 publizierte Pilotstudie an der Universität von Chieti-Pescara, bei der Wissenschaftler die Wirkung von Phytorelief im Speichel des Menschen untersucht hatten.

 

Quellen:

https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/medizin/klostermedizin/hildegard-von-bingen-100.html

https://www.hildegards-laden.com/shop/hildegard-von-bingen-ingwer-mischpulver-2274/